1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. WM2022 Vorrunde-gruppe-h
  6. >
  7. Nach Aussetzer gegen Ghana: Ronaldo muntert Keeper Costa auf

  8. >

Fußball-WM

Nach Aussetzer gegen Ghana: Ronaldo muntert Keeper Costa auf

Al-Schahania (dpa)

Der Patzer von Torwart Diogo Costa hätte Cristiano Ronaldo beinahe um den perfekten Start in seine fünfte WM gebracht, doch sauer auf seinen Mitspieler war der Kapitän nicht.

Von dpa

Portugals Torwart Diogo Costa. Foto: Tom Weller/dpa

Nach dem Schlusspfiff der Partie gegen Ghana ging Portugals Superstar zu seinem Keeper und legte ihm tröstend den Arm um die Schulter. «Wir haben gewonnen, es ist ok», sagte Ronaldo zu ihm. Videos der Szene nach dem knappen 3:2 Portugals zum WM-Auftakt kursierten in den sozialen Netzwerken und in portugiesischen Medien.

«Du musst lachen, wir haben gewonnen», forderte Ronaldo den 23-Jährigen auf. «War es ein Tor? Habt ihr ein Tor kassiert?», fragte Ronaldo, der den Treffer zum 1:0 erzielt hatte und nun als erster Fußballer bei fünf Weltmeisterschaften getroffen hat. In Katar will Ronaldo die WM-Trophäe und damit den noch fehlenden letzten großen internationalen Titel gewinnen.

Der Start in dieses Vorhaben wäre allerdings beinahe kurz vor Schluss noch missglückt. Costa rollte den Ball in der neunten Minute der Nachspielzeit vor sich, übersah den hinter ihm startenden Inaki Williams. Der Ghanaer konnte den Ball aber nicht kontrollieren und ließ die Riesenchance zum 3:3 ungenutzt, weshalb Portugal den Vorsprung ins Ziel rettete. Ronaldo war bereits ausgewechselt und fasste sich an der Seitenlinie entsetzt an den Kopf.

Startseite
ANZEIGE