1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Brüchiges Mannschaftsgefüge

  8. >

Fußball: Greven 09 kassiert Auftaktniederlage gegen SuS Neuenkirchen

Brüchiges Mannschaftsgefüge

Greven

Das geht deutlich besser. Der SC Greven 09 patzte beim Saisonstart und verlor mit 0:2 gegen den SuS Neuenkirchen 2.

Von Martin Weßeling

09-Kapitän Niels Wiethölter musste mit seinem Lehrgeld zahlen. Gegen eine abgeklärt aufspielende SuS-Elf unterlagen die Hausherren durchaus überraschend mit 0:2Zum Saisonstart war die Schöneflieth bei besten äußeren Bedingungen gut besucht. Foto: Martin WeßelingMartin Weßeling

Wer einen kompletten Neuanfang wagt und auf der Suche nach frischen Lösungen ist, der darf auf Wunder hoffen, diese aber nicht erwarten. Und: Sportliche Enttäuschungen müssen wohl oder übel mit einkalkuliert werden. Das schmerzt, ist oftmals auch ein deutlicher Dämpfer für das eigene Ego – doch wie heißt es im Volksmund so schön: aus Niederlagen lernt man am meisten. In diese Kategorie fiel gestern auch der Saisonstart des SC Greven 09 gegen den SuS Neuenkirchen 2. Am Ende stand eine nicht unverdiente 0:2 (0:1), die zwei klare Erkenntnisse hervorbrachte: Die neue Hierarchie, die sich nach dem personellen Umbruch herausbilden muss, ist noch brüchig. Außerdem muss die neue 09-Elf nicht nur auf dem Platz performen, sondern generell erst noch zu einer geschlossenen Einheit zusammen wachsen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE