1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Mit Team Deutschland auf Platz zwei

  8. >

Reiten: Vicky Venschott setzt ihren Höhenflug in Tschechien fort

Mit Team Deutschland auf Platz zwei

Greven

Die internationale Luft schein Vicky Venschott gut zu tun. Auch beim Nationenpreisturnier im tschechischen Zduchovice bestätigt die Grevener Nachwuchsreiterin, dass es eine gute Entscheidung war, sie für das Nationalteam zu nominieren.

Von Sven Thieleund

Auf diese beiden ist Verlass: Silber beim Nationenpreis in Tschechien für das deutsche Team mit Vicky Venschott (4.v.l.). Foto: VenschottVenschott

Für Vicky Venschott reiht sich in diesem Sommer ein sportlicher Höhepunkt an den nächsten. Die ambitionierte Nachwuchsreiterin vom Reit- und Fahrverein Greven hat mittlerweile ein Niveau erreicht, das ihr internationale Auftritte ermöglicht. So wie am vergangenen Wochenende, wo Venschott als Mitglied der deutschen Mannschaft am Nationenpreisturnier im tschechischen Zduchovice teilnahm – und einmal mehr lieferte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!