1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Ohne Witz und Freude

  8. >

Bezirksliga: Peter Lakenbrink erlöst den SC 09 in der Nachspielzeit

Ohne Witz und Freude

Greven

Der SC Greven 09 entging am Sonntag nur knapp einer Blamage. Nur, weil der eingewechselten Peter Lakenbrink mit der allerletzten Möglichkeit des Tages doch noch zum 1:0-Sieg traf, blieben die drei Punkte gegen Laggenbeck in der Schöneflieth.

Von und

Selten ging es am Sonntag so dynamisch zu wie in dieser Szene. Meist mieden die Grevener zum Verdruss ihres Torjägers Patrick Fechtel (Mitte) den Laggenbecker Strafraum. Foto: th

Wenn der Zweite von oben den Zweiten von unten empfängt, sollte ein gewisser Unterschied erkennbar sein. Im Spiel des SC Greven 09, an diesem Sonntag Gastgeber von Cheruskia Laggenbeck, blieb es selbst bei genauem Hinschauen ein Geheimnis, welche der beiden Parteien um den Aufstieg kämpft und wer sich um den Klassenerhalt sorgt. Der SC Greven 09 entging dabei nur knapp einer Blamage. Nur, weil der eingewechselten Peter Lakenbrink mit der allerletzten Möglichkeit des Tages doch noch zum 1:0-Sieg traf, blieben die drei Punkte in der Schöneflieth. Der späte Sieg konnte über den erschreckend schwachen Grevener Auftritt allerdings nicht hinwegtäuschen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE