1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Rot-Weiß gewinnt Mitglieder hinzu

  8. >

Tennis: Ralf Beekmans zum neuen Schatzmeister gewählt

Rot-Weiß gewinnt Mitglieder hinzu

Greven

So viele Mitglieder wie seit 2016 nicht mehr. Der TC Rot-Weiß scheint die Corona-Pandemie unbeschadet überstanden zu haben. Und überhaupt: Um den Tennisclub scheint es gut bestellt zu sein.

Der TC RW setzt auf Kontinuität: (v.l.): Foto: TC RW Greven

Die Mitgliederzahlen steigen, der Vorstand um seinen Vorsitzenden Timo Schweifel hält zur Stange – der TC Rot-Weiß Greven fühlt sich für die nähere Zukunft gut gerüstet. Bei der Mitgliederversammlung in der vergangenen Woche zogen die Verantwortlichen eine positive Bilanz.

Das gilt besonders für die Mitgliederentwicklung. Mit 242 Mitgliedern hat der Verein seit 2016 den höchsten Stand erreicht. Demzufolge konnten für die kommende Sommersaison zahlreiche Mannschaften für die Meisterschaftsspiele gemeldet werden. Allein im Jugendbereich drückt ein wenig der Schuh.

Insgesamt setzt Rot-Weiß auf Konstanz beim Vorstand. Sabine Ahlert trat nach fünf Jahren engagierter Arbeit nicht mehr zur Wahl an und wird zukünftig als Kassenprüferin agieren. Als neuer Schatzmeister wurde Ralf Beekmans einstimmig gewählt. Das war der einige Personalwechsel an der Spitze des Vereins, der sich in den nächsten Tagen um die Anlage in der Kroner Heide kümmern will und hofft, in zwei bis drei Wochen wieder open air Tennis spielen zu können.

Am 1. Mai lädt der TC Rot-Weiß Greven zur Saisoneröffnung und zum Tag der offenen Tür ein und bietet an diesem Tag unter anderem ein Schnuppertraining für Kinder und Jugendliche an.

Startseite
ANZEIGE