1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Toller Start in dieBezirksliga-Saison

  8. >

Golf: GCA-Jugendteams erfolgreich

Toller Start in dieBezirksliga-Saison

Greven

Der Saisonstart bei den Golf-Talenten des GC Aldruper Heide kann sich nach der langen Corona-Pause absolut sehen lassen. Die Teams zwei und drei der Grevener Nachwuchs-Abteilung präsentierten sich am vergangenen Wochenende in einer sehr guten Verfassung.

Einen guten Eindruck hinterließ das Team 3 des GC Aldruper Heide. Foto: Dömer

Gleich mit zwei Teams startet der GC Aldruper Heide in die Jugend-Bezirksliga. Und der 1. Spieltag verlief schon ausgesprochen verheißungsvoll.

Das junge Team Aldruper Heide 2 ging beim Westfälischen Golfclub Gütersloh an den Start. Auf dem anspruchsvollen und topgepflegten Gelände gelang den sechs Aldruper Kids ein tolles Ergebnis. Mit hervorragenden 103 Bruttopunkten wurde überlegen der Tagessieg errungen. Das war auch das fünftbeste Ergebnis der insgesamt 66 Bezirksligateams in NRW. „Da ja am Ende der Saison die 12 Punktbesten in die Landesliga aufsteigen, haben wir einen ersten wichtigen Schritt gemacht. Ich denke, das Team ist auf Aufstiegskurs und ich bin gespannt auf die nächsten Spieltage,“ lautet das Fazit von Teambetreuer Konny Dömer.

Der Spielstand in der Gruppe 2:

1. GC Aldruper Heide (103 Bruttopunkte); 2. Westf. GC Gütersloh (88); 3. GC Senne Gut Welschof (85); 4. GC Marienfeld (37)

Die Ergebnisse des Aldruper Teams: Nils Klocke (25 Brutto); Magnus Bettler (20), Jonah-Louis Middleton (20), Luisa Hartmann (20), Lennard Averbeck (18), David Hubeny (17)

Nils Klocke belegte zudem mit 42 Punkten Platz 1 der Nettowertung; Jonah Middleton wurde Dritter mit 39 Punkten.

In der Spielgruppe 3 ging das Team Aldruper Heide 3 beim Golfclub Nordkirchen an den Start. Erfahrungen in der Liga sammeln und gut mithalten, war dabei das Ziel. Das gelang den Aldruper Jungs recht ordentlich. 58 Bruttopunkte und Platz 4 standen am Ende zu Buche. Der Spielstand in der Gruppe sieht folgendermaßen aus:

1. GC Nordkirchen (88 Bruttopunkte); 2. GC Coesfeld (86); 3. GC Rheine/Mesum (62); 4. GC Aldruper Heide (58).

Karl Kuhmann und Maximilian Darpel waren mit 14 Bruttopunkten die besten Punktlieferanten und belegten mit 43 bzw. 37 Nettopunkten auch vordere Plätze in der Netto-Einzelwertung.

Der nächste Spieltag findet am 17. August (letzter Ferientag NRW) auf der heimischen Anlage in Aldrup statt.

Startseite