1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Zuhause eine weiße Weste behalten

  8. >

Kegeln: SCR-Heimspiel gegen Kassel

Zuhause eine weiße Weste behalten

Reckenfeld

Machen die Zweitliga-Kegler des SC Reckenfeld den Hattrick perfekt? Das Team um Kapitän André Ahlers bestreitet am Sonntag (11 Uhr) sein drittes Heimspiel in Serie.

Im Heimspiel gegen die KSG Kassel mit von der Partie: Foto: sba

Machen die Zweitliga-Kegler des SC Reckenfeld den Hattrick perfekt? Das Team um Kapitän André Ahlers bestreitet am Sonntag (11 Uhr) sein drittes Heimspiel in Serie. Nach zwei 3:0-Erfolgen gegen Mülheim und Sontra soll es gegen die KSG Kassel nach Möglichkeit den dritten Dreier geben, um mit weißer Weste und einem soliden Polster in den weiteren Saisonverlauf zu gehen.

Doch vor einer Woche gegen Sontra hat sich angedeutet, wie schnell ein Punkt auch mal weg sein kann. Und der Gast aus Kassel ist sicher nicht zu unterschätzen: Uwe Schlitzberger, Frank Weitzel und Dirk Westmeier verfügen allesamt über reichlich Erfahrung aus der 1. und 2. Bundesliga. Hinzu kommt, dass Kassels in dieser Saison stärkster Spieler, Sebastian Klöpfel, die Bahnen am Wittlerdamm bereits kennt: Als die Anlage vor knapp zwei Jahren gerade neu war und beim SCR noch niemand an die 2. Liga dachte, trainierte Klöpfel ein paar Mal als Gast in Reckenfeld mit, da er zu der Zeit beruflich in Münster tätig war. Der SCR setzt weiterhin auf die bewährte Besetzung, also mit Ahlers, Jonas Müller, Michael Reisch, Michael Schlüter, Dieter Stumpe und Stefan Lampe.

Startseite