1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Horstmar
  6. >
  7. „Gebrauchter Tag“ für Westfalia Leer

  8. >

Kreisliga A: Westfalia fährt ohne Punkte nach Hause.

„Gebrauchter Tag“ für Westfalia Leer

In der Kreisliga ging Thomas Overesch‘ Westalia leer bei Grün-Weiss Amisia Rheine aus. Am Ende Stand ein 0:3 aus Leerer Sicht. Unglückliche Entscheidungen leiteten die Niederlage ein.

Thomas Overesch erlebte einen gebrauchten Tag Foto: Alex Piccin

Westfalia Leer ging mit 0:3 (0:0) bei Grün-Weiss Amisia Rheine baden. Aber „so klar war es nicht“, fand der Leerer Coach Thomas Overesch. Im ersten Durchgang bestimmte die Westfalia das Spielgeschehen, ließ aber einige Chancen durch Timo Selker und Jannik Arning aus. Von Rheines Offensive fehlte noch jede Spur. Auch nach dem Seitenwechsel fanden die Gäste wieder besser ins Spiel. Aber der Westfalia flog ein eigener Eckball um die Ohren. Einen blitzschnellen Konter schloss Tim Zumdieck zur Führung der Hausherren ab (52.). Dann blieb der Elfmeterpfiff zu Gunsten der Leerer aus, im Gegenzug ertönte dieser aber. Den fälligen Strafstoß versenkte Kevin Drees (61.). „Alles in allem war das sehr unglücklich. Aber wir haben nicht die Konsequenz an den Tag gelegt wie zuletzt gegen den Skiclub“, fasst Overesch zusammen. Den Schlusspunkt setzte wieder Drees nach einem weiteren Konter (75.).

 -omw-

Startseite
ANZEIGE