1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Horstmar
  6. >
  7. Horstmar unterliegt in Schöppingen

  8. >

Fußball: Vorbereitung Kreisliga A

Horstmar unterliegt in Schöppingen

Horstmar

Nichts zu melden hatte der TuS Germania Horstmar bei seinem Auswärtsauftritt in Schöppingen. Die Elf von Spielertrainer Niklas Melzer verlor mit 1:4.

Tim Hellenkamp (l.) wurde gefoult, Lars Berkenbrock (r.) verwandelte den Elfer. Foto: Jan Gudorf

Germania Horstmars Fußballer haben auch ihr zweites Vorbereitungsspiel verloren. Die Mannschaft von Spielertrainer Niklas Melzer unterlag beim ASC Schöppingen mit 1:4 (1:2). „Dass die Schöppinger Fußball spielen können, wussten wir. Der ASC war auch spielbestimmend, aber letztlich ist das Ergebnis um ein Tor zu hoch ausgefallen. In einigen Situationen fehlte es noch an Abstimmung, aber das ist in dieser Phase der Vorbereitung normal“, sagte Tim Hellenkamp nach dem Match. Schöppingen erzielte in der 14. Minute nach einer Ecke die Führung. „In meiner Wahrnehmung war das kein Eigentor, auch wenn es bei fussball.de so eingetragen wurde“, meinte Spielertrainer Niklas Melzer, der ansonsten mit dem Defensivverhalten seines Teams zufrieden war. Andreas Neumann erhöhte nach einem langen Pass auf 2:0 (17.), ehe Lars Berkenbrock nach Foul an Tim Hellenkamp per Elfmeter den Anschlusstreffer markierte. Nach der Pause war Horstmar besser im Spiel, doch ASC-Spielertrainer Rafael Figueiredo machte mit dem 3:1 (56.) die Ausgleichsträume des TuS zunichte. Leandro Gouveia erhöhte in der 80. Minute, als Horstmar konditionell schon ein wenig angeschlagen war, per Konter auf 4:1.                             -gs-

Startseite