1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Horstmar
  6. >
  7. Thomas Overesch macht bei Westfalia Leer weiter

  8. >

Kreisliga A Steinfurt

Thomas Overesch macht bei Westfalia Leer weiter

Horstmar-Leer

In Leer zu arbeiten, das findet Thomas Overesch super. Deshalb macht der 39-jährige Burgsteinfurter auch über die Saison hinaus als Trainer der Westfalia weiter. Am Sonntag brauchte sich der Coach ausnahmsweise nicht an die Seitenlinie stellen.

-mab-

Thomas Overesch (l.) arbeitet super gerne in Leer. Foto: Thomas Strack

Abgesagt wurde die für Sonntag geplante A-Liga-Partie zwischen Westfalia Leer und der Zweitvertretung von Borussia Emsdetten. Der Platz im Stadion am Leerbach war nach den Regenfällen der vergangenen Tage nicht bespielbar. Klarheit herrscht jetzt in der Trainerfrage, denn Thomas Overesch coacht die Rot-Schwarzen auch in der Saison 2022/23. Das bestätigte jetzt Westfalias Sportleiter Jochen Laschke. „Es passt einfach. Wir hatten super Gespräche“, freut sich Laschke auf die weitere Zusammenarbeit mit dem 39-jährigen Trainer, der in sein siebtes Jahr bei der Westfalia geht. Verlängert haben auch Co-Trainer Gerold Laschke, Torwarttrainer Armin Käthner und Betreuer Andi Overkamp. „Dass die weiter an Bord bleiben, war mir ungeheuer wichtig“, so Overesch, der die prima Zusammenspiel von Mannschaft, Vorstand und Trainern lobt. Parallel zu der Personalie Overesch haben die Leerer auch den Trainer der Reserve, Jochen Wolters, sowie dessen Stab für eine weitere Spielzeit gebunden.

Startseite
ANZEIGE