Fußball: Kreisliga A

Wehrmann wechselt zum TuS Germania

Germania Horstmar bekommt einen neuen Spieler: Sebastian Wehrmann wechselt vom Borghorster FC zum TuS Germania nach Horstmar.

wn

Sebastian Wehrmann (r.) trägt bald wieder ein Horstmarer Trikots. Foto: Marc Brenzel

TuS Germania Horstmar bekommt zur nächsten Saison einen neuen Spieler. Wie Spielertrainer Niklas Melzer bestätigt, wird sich Sebastian Wehrmann vom Borghorster FC verabschieden und sich dem TuS Germania anschließen. „Er hat in Borghorst zuletzt in der Dritten gespielt und gehörte davor zum Kader der Zweiten bei Preußen Borghorst. Bei uns wird er in der Innenverteidigung oder im zentralen Mittelfeld auflaufen“, erklärt Melzer, der mit dem Wilmsberger seinen aktuellen Kader mit 26 Spielern komplett hat. Jede Position sei doppelt besetzt, in puncto Quantität stimme es nun. „Trotzdem halten wir weiter die Augen offen, und wenn sich jemand anbietet, ist die Tür immer offen“, so Melzer. Die Saison 21/22 ist indes nicht die erste für Sebastian Wehrmann in Horstmar, der bereits unter Trainer André Rodine beim TuS Germania spielte.

-gs-

Startseite