1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Laer
  6. >
  7. EinfachBock aufFußball

  8. >

Testspiel

EinfachBock aufFußball

Laer

Der TuS Laer kann auch Bezirksligisten schlagen. Das bewiesen die 08er am Sonntag, als sich sich den TuS Graf Kobbo Tecklenburg zur Brust nahmen.

mab

Martin Bühning traf mit seinem schwachen Fuß. Foto: Tom Veltrup

Der TuS Laer liefert weiterhin gute Ergebnisse ab. Am Sonntag war das erneut der Fall, als vor heimischem Publikum der Bezirksligist TuS Graf Kobbo Tecklenburg mit 2:1 (0:1) bezwungen wurde.

Marcel Exner verpasste das frühe 1:0 für den TuS. Untypisch für den Torjäger, der eigentlich nur noch den Fuß hätte hinhalten müssen (5.). Danach hatten die Gäste etwas mehr vom Spiel und gingen auch dank Tugay Gündogans Treffer mit 1:0 in Führung (35.).

In den zweiten 45 Minuten entwickelte sich ein Match auf Augenhöhe. Für Zählbares – genauer gesagt für den Ausgleich – sorgte der zur Pause eingewechselte Martin Bühing. Aus 22 Metern zog er mit seinem schwächeren linken Fuß ab und platzierte den Ball unten rechts in die Ecke (58.). Für die Laerer kam es sogar noch besser: Felix Eißing schlug einen Freistoß aus der eigenen Hälfte über die Tecklenburger Abwehrkette, Paul Wesener-Roth lief in den freien Raum und erzielte den Siegtreffer (73.).

„Ich bin wirklich sehr zufrieden mit unserer Leistung. In der zweiten Hälfte haben wir kaum noch etwas zugelassen. Die Jungs hatten einfach Bock auf Fußball“, so Laers Co-Trainer Kai Bröker.

Startseite