1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Metelen
  6. >
  7. Matellia Metelen schlägt acht Mal zu

  8. >

Testspiel

Matellia Metelen schlägt acht Mal zu

Metelen

Der FC Matellia Metelen hat am Samstag für Furore gesorgt. Leidtragender war die Westfalia aus Bilk, die richtig einen ab bekam.

-mab-

Christopher Viefhues traf dreifach. Foto: Thomas Strack

Nach zuletzt eher schwachen Auftritten zeigte sich der FC Matellia Metelen am Samstag in Bilk von seiner besten Seite. Mit 8:0 (3:0) fertigte der A-Ligist die klassentiefere Westfalia ab. „In den Vorwochen waren wir vielleicht etwas zu träge, doch diesmal waren wir von der ersten Minute an hellwach“, freute sich Metelens spielender Co-Trainer Sebastian Feldhues. Den Gästen gelang es immer wieder, ihre schnellen Spitzen in Szene zu setzen. Christopher Viefhues traf dreifach (43./55./80.), Justus Kottig doppelt (35./56.). Zudem trugen sich David Wähning (9.), Daniel Smith (51.) und Veit Wähning (60.) in die Torschützenliste ein. „Dieser Sieg ist im Hinblick auf den Saisonstart gegen Laer gut für das Selbstvertrauen“, meinte Feldhues.

Startseite