1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Abendbrot im Auto – Linus Emmerich nimmt viel in Kauf

  8. >

Badminton: Top-Talent

Abendbrot im Auto – Linus Emmerich nimmt viel in Kauf

Linus Emmerich zählt – wie Vereinskamerad Leon Kaschura (beide Union Lüdinghausen) – zu den größten deutschen Nachwuchshoffnungen. Für eine erfolgreiche Karriere hat der 14-jährige Hiltruper sogar das elterliche Zuhause verlassen.

Von und

Im Frühjahr, in Ilmenau, gewannen Linus Emmerich (r.) und Leon Kaschura das erste DM-Gold. Bei der U-15-EM auf Ibiza erreichte das Duo das Viertelfinale. Großes Ziel beider Spieler im Jahr 2023: die Nominierung für die U-17-Europameisterschaft in Vilnius/Litauen. Foto: Wenke Thron

An den 11. Mai 2014 kann sich Linus Emmerich „ehrlicherweise nicht mehr so wirklich erinnern“. Gut, er war zu dem Zeitpunkt ja auch erst sechs Jahre jung. Der 11. Mai 2014 ist für Linus Emmerich trotzdem kein ganz unbedeutendes Datum. Es war der Tag, an dem Badminton-Bundesligist Union Lüdinghausen Deutscher Mannschaftsmeister wurde. Und es war ziemlich genau die Zeit, in der der Hiltruper das erste Mal selbst einen Schläger in der Hand hielt. Acht Jahre später zählt Emmerich zu Deutschlands Besten im Nachwuchsbereich. Letztens, in Mülheim/Ruhr, holte der 14-Jährige DM-Gold im Doppel und im Mixed, im Einzel musste er sich nur seinem Kumpel, Vereinskameraden und Doppelpartner Leon Kaschura geschlagen geben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE