1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Christoph Lübke: „Der BSV Roxel war mir schon immer sympathisch“

  8. >

Fußball: Interview

Christoph Lübke: „Der BSV Roxel war mir schon immer sympathisch“

Münster

Der BSV Roxel ist weiter ein ambitionierter Landesligist. Auffällig ist die große Garde an ehemaligen Kickern des TuS Hiltrup. Einer von ihnen, Christoph Lübke, äußert sich im Interview zu dieser besonderen Konstellation, erklärt aber auch, warum er zum Start einen Heimsieg erwartet.

-tre-

Christoph Lübke fühlt sich nach seinem Wechsel zum BSV Roxel schon jetzt heimisch. Foto: Zara Ellamaa

In diesem Sommer wurde der BSV Roxel fast offiziell zum Ableger des TuS Hiltrup. Neben dem neuen Trainer Oliver Logermann haben auch die Zugänge Christoph Lübke, Kai Kleine-Wilke, Daniel Ziegner, Diogo Castro und David Wiethölter eine lange Vergangenheit am Osttor. Ebenso wie Patrick Gockel und Aljoscha Kottenstede, die bereits da waren. Lübke erzählt im Interview, wie es dazu kam und was der Landesligist in dieser Saison vorhat. Zudem spricht der 29-Jährige über seinen Ex-Club.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!