1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Heftige Schlappe in Bockum-Hövel – ganz miese Woche für BSV Roxel

  8. >

Fußball: Landesliga

Heftige Schlappe in Bockum-Hövel – ganz miese Woche für BSV Roxel

Münster

Der BSV Roxel schien gut in Schuss zu sein – zumindest bis vor einer Woche. Nun setzte es die dritte Niederlage binnen acht Tagen. Und die fiel beim Titelkandidaten SG Bockum-Hövel mit 1:6 heftig aus. Coach Oliver Logermann wollte aber noch nichts verteufeln.

Von Thomas Rellmann

Florian Kaling (l.) Foto: Wilfried Hiegemann

Gerade mal 14 Tage ist der 4:1-Triumph des BSV Roxel beim SuS Neuenkirchen her. Doch danach ist der Landesligist aus dem Takt gekommen. 2:4-Schlappe gegen Herbern, Pokal-Aus bei A-Ligist Westbevern – und nun auch noch eine 1:6 (0:5)-Klatsche bei Top-Favorit SG Bockum-Hövel. „Wir sind sehr verunsichert, und ich weiß nicht, warum. Nach den letzten Ergebnissen dachte ich, dass wir automatisch gewarnt wären“, so Coach Oliver Logermann.

Oliver Logermann

Die Hausherren waren nicht ideal in die Saison gekommen. „Gegen uns haben sie sich leider freigeschossen, das war eine Lehrstunde“, so der BSV-Coach. „In den Zweikämpfen kam viel zu wenig.“ Nach der Pause legten die Münsteraner zwar etwas zu, aber da hatte die SG auch einen Gang rausgenommen. „Die Mannschaft und ich haben hohe Ansprüche“, so Logermann. „Noch will aber ich nicht draufhauen.“ Jonas Westmeyer bekam bei seinem Doppelpack (4., 20.) den Ball in den Fuß serviert. Mergim Deljiu (32.), Leon Müsse (37.) und Dawid Franica (39.) erhöhten binnen sieben Minuten.

Florian Kaling, gerade im Spiel, verkürzte nach Niklaas Houghtons Anspiel in Abschnitt zwei (55.) und hatte wie Diogo Castro noch eine Möglichkeit (72., 77.). Doch Rafael Lopez Zapata staubte für die spielstarken Bockum-Höveler zum 6:1 ab (80.).

BSV: Hermes – Gosling, Wesberg (69. Sojeva), Ziegner – Bäumer (69. Krasniqi), Gockel, Kleine-Wilke, Picht – Joaquim – Houghton (69. Castro), Bußmann (54. Kaling)

Startseite
ANZEIGE