1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Kein Vorbereitungsturnier mehr in Gievenbeck

  8. >

Fußball: Libapokal

Kein Vorbereitungsturnier mehr in Gievenbeck

Münster

Das Vorbereitungsturnier auf der Anlage des 1. FC Gievenbeck war in den vergangenen Jahren ein Klassiker. Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause kehrt es allerdings jetzt nicht mehr zurück. Der Verein nennt die Gründe hierfür.

Von Thomas Rellmann

2009 gewann der VfL Wolbeck das Turnier. Foto: Wilfried Hiegemann

Seit 1996 gab es das jährliche Sommer-Vorbereitungsturnier beim 1. FC Gievenbeck. Erst unter dem Namen Tuja-Cup, unter anderem auch als Glas-Theißing-Cup, zuletzt als Libapokal. Nun läuft die Veranstaltung nach der Corona-Zwangspause nicht wieder an. Damit war die 24. Auflage vor drei Jahren die letzte.

Der Gastgeber, der sich in der Vergangenheit immer mal wieder mit wechselnden Modi versuchte, viele klangvolle Namen zu Gast im Sportpark hatte und zweifellos das renommierteste Turnier der Stadt anbot, entschied sich nun aus diversen Gründen für das Aus.

„Es wird leider immer schwerer, Mannschaften zu finden. Die Kosten sind zudem hoch“, sagt der Sportliche Leiter Carsten Becker. Ein Event wie dieses sei möglicherweise nicht mehr zeitgemäß. Außerdem werden auch in diesen Wochen die Plätze für die Saison hergerichtet und gepflegt. Oberligist Eintracht Rheine geht als letzter Sieger (2019) in die Annalen ein.

Startseite
ANZEIGE