1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Drei neue Übungsleiter für das Boxzentrum und den BC Münster 23

  8. >

Boxen: Lehrgang

Drei neue Übungsleiter für das Boxzentrum und den BC Münster 23

Münster

21 neue C-Lizenz-Inhaber brachte ein Lehrgang am Boxzentrum Münster hervor. Ein Trainer-Ausbilder vom Weltverband Aiba ließ die Anwärter schwitzen. Auch einige Lokalmatadoren erwarben das Zertifikat am Schifffahrter Damm.

Von Alexander Heflik

Alle kamen durch: Im Boxzentrum wurden 21 neue C-Lizenz-Inhaber ausgebildet. Foto: privat

Der erste Wettkampf nach langer Zeit waren die NRW-Meisterschaften in der U-19-Klasse. Geschafft. Nun wurden im Boxzentrum Münster 21 neue Trainer ausgebildet, in einem neuntägigen Lehrgang erwarben die Anwärter die so genannte C-Lizenz. Unter der Leitung von Farid Vatanparast wurde das Pensum absolviert. Mit Ale Angrick war zudem ein Ausbilder des Weltverbandes Aiba vor Ort, der Berliner gilt im olympischen Boxen als einer der erfahrensten Coaches in Deutschland.

Über jeweils drei neue Übungsleiter können sich das Boxzentrum und der BC Münster 23 freuen. Birte Schilling (Boxzentrum) und Leo Horstmann (BSC 23) gehörten dabei zu den Lehrgangsbesten. Zudem sicherten Guibi Burandt und Sebastian Frie (beide BC 23) sowie Chrisitan Feldhaus und Ali Kzelek die Lizenz für die weitere Trainingsarbeit in ihren Vereinen.

Insgesamt 21 Anwärter aus ganz Nordrhein-Westfalen war mit von der Partie, keiner fiel durch, alle erhielten die C-Lizenz.

Startseite