1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Start auf Schalke, eine Frage an Preußen: Das ist Frauen-Chefin Hutter

  8. >

Fußball: Kreis Münster

Start auf Schalke, eine Frage an Preußen: Das ist Frauen-Chefin Hutter

Münster

Noemi Hutter ist die neue starke Frau im Fußballkreis Münster. Die 24-Jährige spricht über ihren neuen Posten, einen Austausch in der Veltins-Arena und verrät, worüber sie mit den Verantwortlichen von Preußen Münster gerne reden würde.

Noemi Hutter begann ihre Fußballkarriere in der U 11 von BW Aasee, spielt seit der U 13 für Wacker Mecklenbeck – und ist nun die neue Leiterin des Frauenfußballs im Kreis Münster. Foto: Wilfried Hiegemann

Es gibt durchaus weniger prominente Orte für erste Gespräche als den, den sich Norbert Krevert und Noemi Hutter im November 2022 ausgesucht haben, um auszuloten, was nun beschlossen und offiziell verkündet wurde: Die 24-Jährige übernimmt die Leitung Frauenfußball im Kreis Münster. Die Anbahnung dieser Personalie ereignete sich in der Veltins-Arena, dem Bundesliga-Stadion des FC Schalke 04. „Im Rahmen des Traumspiels der Männer von Wacker Mecklenbeck III haben Norbert Krevert und ich die ersten Gespräche geführt“, erzählt Hutter.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE