1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Nyassi und Lüntz lassen Borussia in Wiescherhöfen jubeln

  8. >

Fußball: Landesliga

Nyassi und Lüntz lassen Borussia in Wiescherhöfen jubeln

Münster

Die ersten beiden Partien gingen knapp verloren. Diesmal aber klappte es. Beim TuS Wiescherhöfen gewann Borussia Münster mit 5:2. Nur in einer ganz kurzen Phase mussten die Gäste bangen, dann schlugen sie zurück.

Von Thomas Rellmann

Tim Hermann und Borussia überzeugten. Foto: Wilfried Hiegemann

Mit Wucht und Torhunger hat sich Borussia Münster den ersten Saisonsieg unter den Nagel gerissen. Trotz großer personeller Sorgen (Mathis Schrick und Steffen Menke liefen angeschlagen auf) war das 5:2 (1:0) beim TuS Wiescherhöfen eine klare Angelegenheit. Auch wenn es für kurze Zeit unnötig spannend wurde. „Wir haben es als Bonusspiel betrachtet“, sagte Yannick Bauer aufgrund der vielen Ausfälle. Offenbar die richtige Ausrichtung.

Die Auswärtsfans machten gut Stimmung. Erst recht, als Ansumana Nyassi nach Hereingabe von Moritz Genius traf (26.). Ein Pass von Diogo Duarte leitete das 2:0 von Leon Lüntz ein (58.), ehe Steffen Happe nach einer Ecke für den harmlosen Gastgeber verkürzte (59.). Lüntz antwortete sofort nach Menke-Anspiel (61.), doch Keeper Philipp Oluts lud Otitochukwu Uwechue zum 2:3 ein (63.). „Ich habe gehofft, dass es nicht plötzlich kippt“, so Bauer. Tat es nicht. Nyassi jubelte erneut nach Genius-Flanke (78.) und vollendete zum 5:2, nachdem Lukas Ta aufgelegt hatte (90.).

Borussia: Oluts – Genius, Brakel, Schrick (80. Ueberfeld), Landas (75. Gimbel) – Menke (78. Niesing), Hermann, Duarte – Lüntz, Büchner (70. Ta), Nyassi

Startseite