1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Oliver Pahnke, Münsters „Energizer“ aus Recklinghausen

  8. >

Basketball: WWU Baskets

Oliver Pahnke, Münsters „Energizer“ aus Recklinghausen

Münster

Vielleicht ist es eine Liebe auf den zweiten Blick. Zumindest waren die ersten Erinnerungen von Oliver Pahnke ans Basketball-Münster nicht die besten. Doch vergeben und vergessen, nun ist der Guard beim Pro-B-Ligisten WWU Baskets Münster angekommen – und soll mit seiner Energie und Power für Erfolge unter den Körben sorgen.

Henner Henning

Platz da, jetzt komm ich: Oliver Pahnke hat sich in Münster bestens eingelebt. Foto: imago-images

Mit Münster verband Oliver Pahnke nicht gerade die besten Basketball-Erinnerungen. In seiner Jugendzeit war der UBC immer ein Konkurrent von Citybasket Recklinghausen respektive der Metropol Baskets, die zweimal gegen Münsters Nachwuchs in der Qualifikation zur U-19-Bundesliga verloren. Mit Pahnke, der 2018 auch mit den Basketball Löwen Erfurt im Playoff-Achtelfinale an den WWU Baskets scheiterte. „Wenn man mich vor zwei Jahren gefragt hätte, ob ich für Münster spielen würde, hätte ich die Frage mit nein beantwortet“, sagt der 22-Jährige. Zum Glück aber hatte damals keiner gefragt, erst in diesem Sommer hinterlegte Manager Helge Stuckenholz Münsters Interesse – Pahnke sagte zu.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE