1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Ostbevernerin mit Pfeil und Bogen durch die USA

  8. >

Bogenschießen: World Games und WM

Ostbevernerin mit Pfeil und Bogen durch die USA

Ostbevern

Martina Boscher erobert die USA in diesem Jahr in Wildwest-Manier – mit Pfeil und Bogen. Die Blankbogenschützin der BS Münster startet aktuell bei den World Games in Birmingham/Alabama und reist im Oktober nach North Dakota zu den Weltmeisterschaften.

Von Ansgar Griebel

2018 sicherte sich Martina Boscher (l.) an der Seite von Carolin Landesfeind und Lisa Ungruh (r.) den WM-Titel – vier Jahre später nimmt die Ostbevernerin den nächsten Anlauf. Foto: Lisa Ungruh

Martina Boscher hat sich in Delmenhorst den Weg mit präzisen Einlagen freigeschossen und ist derzeit mit Pfeil und Bogen in den USA unterwegs. Die Sportwartin der Bogenschützen Münster ist dabei auch in eigener Sache, vor allem aber für Deutschland im Einsatz. In Birmingham/Alabama wurden am Donnerstag die World Games eröffnet, am 13. Juli (Mittwoch) steht dann der Wettbewerb der Blankbogenschützinnen auf dem Programm. Boscher wird im Einzel und gemeinsam mit Mannschaftskollege Michael Meyer im Team für Deutschland die „10“ anvisieren. „Ein tolles Erlebnis, auf das ich mich sehr freue“, sagt Martina Boscher, die beim Qualifikationsturnier in Delmenhorst aber ein anderes, vielleicht sogar noch wertvolleres Ticket löste. „Da ging es um die Weltmeisterschaften.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE