1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Pokal-Finale der WWU Baskets gegen TV Ibbenbüren in Berg Fidel

  8. >

Basketball: 1. Regionalliga/WBV-Pokal

Pokal-Finale der WWU Baskets gegen TV Ibbenbüren in Berg Fidel

Münster

Die WWU Baskets Münster benötigen noch zwei Siege in der 1. Regionalliga über Telekom Baskets Bonn II (Samstag 19.30 Uhr) sowie bei Hagen-Haspe, um den Aufstieg in die 2. Bundesliga perfekt zu machen. Das WBV-Pokalfinale findet zum am 23. März (Freitag) in der Sporthalle Berg Fidel statt.

Ansgar Griebel

Der UBC tanzt in Grevenbroich, weitere Einlagen sind in den nächsten Wochen geplant. Foto: Jürgen Peperhowe

Am Samstagabend fällt in der Uni-Halle am Horstmarer Landweg der Vorhang: Die WWU Baskets Münster bestreiten das letzte Saison-Heimspiel an ihrer angestammten Spielstätte gegen die Telekom Baskets Bonn II (19.30 Uhr), eine Woche später geht es dann zum finalen Regionalligaspiel nach Hagen-Haspe. Für die Zugabe im WBV-Pokal hat Manager Helge Stuckenholz Münsters gute Stube angemietet: Das Finalrückspiel gegen den TV Ibbenbüren – und damit der definitiv letzte Auftritt in dieser Spielzeit – bestreiten die Münsteraner in der Großsporthalle am Berg Fidel (23. März, 20.30 Uhr). Geplant ist im Anschluss die Saisonabschlussparty im Schlossgarten-Cafe, deren Ausmaß und Dauer nicht ganz unwesentlich vom Ausgang der letzten vier Partien abhängt. Im Optimalfall gibt es zwei Titel zu feiern. Das braucht Zeit und Kraft ...

Startseite