1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Schluss mit 31 - Die Hüfte beendet Max Mümkens Karriere

  8. >

Fußball: Landesliga

Schluss mit 31 - Die Hüfte beendet Max Mümkens Karriere

Münster

Der BSV Roxel plant in der zweiten Saisonhälfte nicht mehr mit Max Mümken. Der 31-Jährige mit Preußen-Vergangenheit muss die Schuhe gezwungenermaßen an den Nagel hängen. Im Gespräch mit unserer Zeitung verrät er warum - und was die Zukunft für ihn bringt.

Von Jonas Austermann

Max Mümken (in Rot) spielte für BW Aasee, Preußen Münster, den SuS Neuenkirchen und seit 2019 für den BSV Roxel. Eine Arthrose im Hüftgelenk bedeutet nun das Karriereende – wahrscheinlich schon jetzt, spätestens aber im Sommer. Foto: Foto: Wilfried Hiegemann

War es das schon mit der Fußballkarriere von Max Mümken? Diese Frage ist dem 31-Jährigen in den letzten Monaten einige Mal durch den Kopf gegangen. Der Abwehrmann des Landesligisten BSV Roxel hat seit dem 26. September kein Spiel mehr bestritten – Grund dafür ist eine weit fortgeschrittene Arthrose am Hüftgelenk.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE