1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Steffen Hunnewinkel trifft beim 1:1 in Heiden erneut für BSV Roxel

  8. >

Fußball: Landesliga

Steffen Hunnewinkel trifft beim 1:1 in Heiden erneut für BSV Roxel

Münster

Vom ersten Auswärtsspiel bei Viktoria Heiden brachte der BSV Roxel einen Punkt mit. Beim 1:1 traf erneut Steffen Hunnewinkel, doch der Angreifer verletzte sich nach der Pause. Mit diesem Remis konnte Coach Oliver Logermann gut leben.

Von André Fischer

Oliver Logermann Foto: Johannes Oetz

Auf Steffen Hunnewinkel ist aktuell Verlass beim Landesligisten BSV Roxel. Nach seinen drei Treffern beim 4:1 zum Ligastart gegen die Reserve aus Haltern legte der Torjäger am Sonntag beim Gastspiel bei Viktoria Heiden einen nach. Das Führungstor nach 34 Minuten ging mal wieder auf seine Kappe. Nach 55 Minuten musste er indes angeschlagen weichen für Florian Bußmann. „Nichts Ernstes, nur eine Vorsichtsmaßnahme“, wie Trainer Oliver Logermann versicherte. Zu diesem Zeitpunkt hieß es 1:1, Timo Gremme hatte für die Hausherren nach einer Fehlerkette in der Roxeler Hintermannschaft ausgeglichen (51.). Dabei blieb es nach 90 fahrigen Minuten.

„Uns fehlte diesmal die Frische“, so das Fazit Logermanns, der zugab: „Das Unentschieden ist in Ordnung.“ Trotzdem war mehr drin, Kai Kleine-Wilke traf in der ersten Hälfte nur den Pfosten, Adenis Krasniqi verpasste das mögliche 2:1. „Ich kann mit diesem einen Zähler und vier Punkten aus zwei Spielen gut leben. Wir hätten das vorher sofort unterschrieben“, sagte Logermann. Am kommenden Sonntag kommt der TuS Altenberge.


BSV:
Hermes – Lübke, Ziegner, Sojeva, Goßling (46. Wessels) – Kleine-Wilke, Flaßhar, Kottenstede, Krasniqi (69. Schudzich) – Castro (82. Kaling), S. Hunnewinkel (55. Bußmann)

Startseite