1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. „Richtiges Feuerwerk“: Stützpunkt Münster ist der Beste in Westfalen

  8. >

Fußball: Arag-Cup der U12

„Richtiges Feuerwerk“: Stützpunkt Münster ist der Beste in Westfalen

Münster

13 Spiele, zehn Siege: Die U12 des Stützpunktes Münster zockte beim Hallenturnier um den Arag-Cup in Kaiserau groß auf und sicherte sich den Titel. Das erfolgreiche Team setzte sich aus Talenten von fünf verschiedenen Vereinen zusammen.

Von Jonas Austermann

So sehen Sieger aus (hintere Reihe, v. l.): Hospitant Denis Scherer, Tom Allhoff, Luuk Krause, Michel Kösters, Colin Laumann, Tammo Rahmann, Trainer Jens Dietrich. Vorne v. l.: Cheick Camara, Willi Vukotic, Lio Gathmann, Emil Lorenscheit und Yasin Ceesay. Foto: Kreisauswahl

Prestigeerfolg für die U 12 des Stützpunktes Münster: Am Sonntag sicherte sich die Auswahl von Trainer Jens Dietrich den Sieg beim Arag-Cup, einem Hallenturnier aller 32 westfälischen Stützpunkte. „Die Jungs haben vor allem in den letzten vier Spielen ein richtiges Feuerwerk abgebrannt“, meinte Dietrich. „Nach dem Finale hat man deutlich gesehen, was ihnen dieses Turnier bedeutet hat: Die Jungs waren fix und alle.“

Von Freitag bis Sonntag war das zehnköpfige Team in Kamen-Kaiserau untergebracht und gewann zehn von 13 Spielen bei nur einer einzigen Niederlage. Die Vor- und Zwischenrunde beendete die Auswahl, die in Albersloh trainiert, jeweils als Gruppenerster. Im Halbfinale gewann Münsters Kreisauswahl gegen den Stützpunkt Dortmund (6:3), im Endspiel dann gegen Steinfurt (4:2).

„Die Jungs hatten bis vor Kurzem wegen Corona noch nie ein Hallenturnier gespielt. Sie sind an diesem Wochenende als Team richtig zusammengewachsen“, erklärte Dietrich. Für den Stützpunkt Münster war es der siebte Titel – und der erste seit acht Jahren.

Für den Stützpunkt Münster spielten: Tom Allhoff (VfL Wolbeck), Luuk Krause, Michel Kösters, Tammo Rahmann, Cheick Camara, Willi Vukotic, Yasin Ceesay (alle Preußen Münster), Colin Laumann (SC Füchtorf), Lio Gathmann (Borussia Münster) und Emil Lorenscheit (1. FC Gievenbeck).

Startseite
ANZEIGE