1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Westfalia Kinderhaus zieht sich zurück – Ostendorf macht mit der Zweiten weiter

  8. >

Handball: Oberliga Frauen

Westfalia Kinderhaus zieht sich zurück – Ostendorf macht mit der Zweiten weiter

Münster

Die am höchsten spielende Handball-Mannschaft Münsters zieht sich zurück. Die Damen von Westfalia Kinderhaus gehen aufgrund von akutem Personalmangel nicht mehr in der Oberliga an den Start. Mit Trainer Florian Ostendorf und dem Landesliga-Spielrecht der Reserve gibt es aber Lichtblicke.

Von Thomas Austermann

Florian Ostendorf steht zu seinem Wort und bleibt der Westfalia auch nach der Hiobsbotschaft als Trainer treu. Foto: Jörg Riemenschneider

Die jüngste Teamsitzung mutierte zur letzten dieser Gruppe: Westfalia Kinderhaus wird keine Handball-Mannschaft für die Frauen-Oberliga stellen können und zieht die Erste aus dem Spielbetrieb zurück, dessen Start für den 12. September angesetzt war. Eklatante Personalprobleme und nicht adäquat zu schließende Lücken führten zum Untergang des münsterischen Flaggschiffs dieser Sportart. Überraschend ist, dass Trainer Florian Ostendorf trotzdem weitermacht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!