1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Vor Jahresstart in Kiel: Volleys hoffen auf „ein oder anderen Coup“

  8. >

Volleyball: 2. Bundesliga

Vor Jahresstart in Kiel: Volleys hoffen auf „ein oder anderen Coup“

Münster

Neues Jahr, neues Glück: Die Orderbase Volleys Münster wollen in der 2. Bundesliga da weitermachen, wo sie vor dem Jahreswechsel aufgehört haben. Die erste Chance dafür haben die Volleyballer am Samstag beim Gastspiel in Kiel.

Von Tim Kosel

Lenard Exner und die Orderbase Volleys wollen mit einem Sieg ins Jahr starten. Foto: Peter Leßmann Foto: Peter Leßmann

Die Orderbase Volleys Münster wollen in der 2. Bundesliga da weitermachen, wo sie vor dem Jahreswechsel aufgehört haben. Wenn es nach Trainer Kai Annacker geht, soll im neuen Jahr „der ein oder andere Coup gelingen“. Die erste Chance dafür haben die Volleyballer am Samstag beim Gastspiel in Kiel. „Im Hinspiel haben wir uns etwas ungeschickt angestellt. Mittlerweile haben wir uns in der Liga aber besser akklimatisiert“, hofft Annacker auf einen besseren Ausgang als beim ersten Aufeinandertreffen.

Der Kieler TV steht in der Tabelle zwei Plätze vor den Münsteranern auf Platz vier. In diese Richtung der Tabelle blickt der Aufsteiger allerdings nicht. „Unser Ziel ist und bleibt der Klassenerhalt“, stellt der Cheftrainer klar. Nicht mit nach Kiel reisen werden Konstantin Holtstiege, der verletzungsbedingt passen muss, sowie Libero Leon Winkler. Ansonsten kann Annacker im Norden aus dem Vollen schöpfen.

Startseite
ANZEIGE