1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. WWU Baskets freuen sich auf jungen, bulligen, ehrgeizigen Neuzugang Fouhy

  8. >

Basketball: 2. Liga Pro B

WWU Baskets freuen sich auf jungen, bulligen, ehrgeizigen Neuzugang Fouhy

Münster

Als Spieler von Phoenix Hagen war Max Fouhy in der vergangenen Saison schon mehrfach Zuschauer in der Halle Berg Fidel. Bei den WWU Baskets Münster war schließlich sein Kumpel Anton Geretzki aktiv. Nun streift er selbst das Trikot des amtierenden Nordmeisters in der Pro B über.

Henner Henning

Max Fouhy, hier am Ball, möchte für die Baskets eine tragende Rolle einnehmen. Foto: Peter Leßmann

Viel Überzeugungsarbeit mussten Trainer Philipp Kappenstein und Manager Helge Stuckenholz wohl nicht leisten, um Max Fouhy zu den WWU Baskets Münster zu locken. Als für den 19-Jährigen klar war, dass er seine Zeit in Hagen beenden will, stand „Münster ganz oben auf meiner Liste“. Der Coach, der Verein, die Stadt und die Uni – all das passt bestens zusammen für den Jurastudenten, der schon in der vergangenen Saison die Atmosphäre in der Halle Berg Fidel als Tribünengast schnupperte. „Das war der Hammer“, erinnert sich der Flügelspieler, der mit dem letztjährigen Baskets-Spieler Anton Geretzki einen Kumpel aus gemeinsamen Rhöndorfer Zeiten als Ratgeber an seiner Seite wusste. „Er hat mir nur Gutes berichtet. Und da auch einige Freunde in Münster studieren, fiel mir die Wahl nicht schwer.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!