1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Ausgezeichnet

  8. >

Einsatz für den Kinder- und Jugendfußball

Ausgezeichnet

steinfurt

Weil sie sich als Ehrenamtliche engagiert haben, wurden jetzt zwei Jugendliche aus Steinfurt als „Fußballhelden“ ausgezeichnet.

Im Beisein von Schimal Hadi (v.l., SV Burgsteinfurt), Heinz-Gerhard Hüweler (Kreisvorsitzender) und Marianne Finke-Holtz (r.) wurden Anna Schüpmann und Jan Wilmer führ ihr Engagement geehrt.

Mit Anna Schüpmann (Borghorster FC) und Jan Wilmer (SV Burgsteinfurt) wurden am Samstag zwei junge und engagierte Ehrenamtliche der Steinfurter Vereinslandschaft für ihren Einsatz für den Kinder- und Jugendfußball geehrt.

Im Rahmen der DFB-Ausschreibung „Fußballhelden - Aktion junges Ehrenamt“ 2021 waren beiden Trainern für ihr Engagement von ihren Vereinen vorgeschlagen worden.

Jan Wilmer (2004) startete im Jahr 2018 mit 14 Jahren seine Trainer-Karriere bei der E 3 des SVB. Über die E 1, D 1 und C 1 steht er nun bereits im vierten Jahr an der Linie und engagiert sich – neben dem eigenen Fußballerlaufbahn – für den Nachwuchs. Seit 2019 ist er auch Teil des J-Teams des SVB, wo er mit anderen Jugendlichen stetig neue Projekte in den Verein einbringt.

Anna Schüpmann (1999) begann bereits in der F-Jugend als einziges Mädchen in einer Juniorenmannschaft beim SV Wilmsberg; die Torhüterin schaffte den Sprung in die Mädchenkreisauswahl, später in das regionale Talentförderzentrum für Mädchen und bis ins Frauenteam von Preußen Borghorst. Schon während ihres eigenen Einsatzes als Spielerin unterstütze sie viele Jahre als Co-Trainerin verschiedene Mannschaften im Kinderbereich. Hauptverantwortlich übernahm sie 2018 dann eine G-Juniorinnen-Mannschaft beim Borghorster FC. Der Jugendobmann des BFC, Stefan Albers, schätzt „ihre Zuverlässigkeit, ihre offene und optimistische Grundhaltung, mit der sie die Kinder motiviert und zur Weiterentwicklung anregt.

Ein Dankeschön, verbunden mit einer Urkunde und einem Gutschein, übermittelten Marianne Finke-Holtz, FLVW-Vizepräsidentin für Vereins- und Verbandsentwicklung, und Heinz-Gerhard Hüweler, Kreisvorsitzender. Neben der Ehrung auf Kreisebene können Jan Wilmer und Anna Schüpmann sich noch über eine weitere Auszeichnung freuen. Beide zählen zu den 200 jungen Ehrenamtlichen aus ganz Deutschlands, denen der DFB eine Bildungsreise nach Spanien im Herbst 2022 ermöglicht.

Startseite
ANZEIGE