1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Der SV Burgsteinfurt will mutiger werden

  8. >

Bezirksliga

Der SV Burgsteinfurt will mutiger werden

Burgsteinfurt

Im ersten Heimspiel der Saison bekommt es der SV Burgsteinfurt mit Germania Hauenhorst zu tun. Vermutlich müssen die Stemmerter am Sonntag ein dickes Brett bohren, denn der Gegner hat in der Vorwoche echt einen rausgehauen.

-mab-

Jens Hauptmeier (2.v.l.) kehrt zurück ins Team. Foto: Günter Saborowski

Der SV Burgsteinfurt bekommt am Sonntag Besuch von der Überraschungsmannschaft des ersten Spieltages: Germania Hauenhorst. Die besiegte überraschend Titelanwärter Greven 09. Für SVB-Trainer Christoph Klein-Reesink ist das auf die enorme Geschlossenheit zurückzuführen, mit der die Germanen auftreten. „Wir müssen noch mutiger spielen und Fehler beim Gegner provozieren“, gibt der Stemmerter Übungsleiter vor. Großartige Veränderungen im Vergleich zum 1:1 in Neuenkirchen wird es nicht geben. Lediglich Jens Hauptmeier kehrt in den Kader zurück. In seiner Rolle als Innenverteidiger könnte es zu einem Duell mit dem ehemaligen SVBler Sven Mersch kommen, der seit zwei Jahren für die Hauenhorster stürmt.

Startseite