1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Drei Comebacker bei Galaxy

  8. >

Fußball: Kreisliga B 2 Steinfurt

Drei Comebacker bei Galaxy

Steinfurt

Reichlich Neuzugänge präsentierte der FC Galaxy Steinfurt schon für die Saison 2022/23. Nun kommen nochmal drei dazu, die allesamt eine „galaktische“ Vergangenheit haben.

Zwei bekannte Gesichter bei Galaxy Steinfurt: Malek (2.v.l.) und Mohammed Mallaamine (2.v.r.). Foto: privat

Wohl kein Verein in der Umgebung wirbelt auf dem Transfermarkt aktuell so wie der FC Galaxy Steinfurt. Nun haben die „Galaktischen“ drei Neuzugänge präsentiert, die schon einmal für den FC auf Punktejagd gingen. Malek und Mohammed Mallaamine kehren vom ASC Schöppingen zurück an ihre alte Wirkungsstätte. „Mit Mo und Malek haben wir nun den vierten und fünften Spieler, der in dieser Saison, sein Comeback feiert. Das bestätigt unsere Philosophie, Spielern bei einem Wechsel nie Steine in den Weg zu legen und weiter ein gutes Verhältnis zu pflegen“, erklärt der Vorsitzende Ali Pish Been. Anders sei das etwa bei der SG Gronau. Soufjen El-Etry wechselt nach vier Jahren ebenfalls zurück zu Galaxy, kriegt jedoch eine Sperre mit auf den Weg, obwohl er Gronau rechtzeitig über seinen Wechselwunsch informiert habe.                 -tv-

Startseite
ANZEIGE