1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Drei neue „Galaktische“

  8. >

Fußball: Kreisliga B2 Steinfurt

Drei neue „Galaktische“

Steinfurt

Nicht eins, nicht zwei, sondern gleich drei neue Akteure stellte der FC Galaxy Steinfurt für die kommende B-Liga-Saison vor. Einer davon dürfte zumindest durch seine Brüder schon bekannt bei den Steinfurtern sein.

-tv-

Berkay Altunay, Nour Maallamine und Mehmet Toylular (v.l.) verstärken ab sofort den FC Galaxy Steinfurt. Foto: Galaxy

Das Transferkarussell dreht sich in den finalen Wochen vor dem Startschuss der Saison 2022/23 noch einmal fleißig. Der FC Galaxy Steinfurt gab gleich drei Verstärkungen für die neue Spielzeit bekannt. Der 23-jährige Mittelfeldspieler Berkay Altunay wechselt vom SC Türkiyem Münster in die Kreishauptstadt. Der Haxixbecker kennt Co-Trainer Ladislav Velican bereits von der Arbeit. Letzterer schwärmt nicht nur von der fußballerischen, sondern auch von der menschlichen Komponente des Neuzugangs. Zusätzlich wird Nour Maallamine (20) die Offensive der „Galaktischen“ verstärken. Seine Brüder Malek und Mo kickten bereits für die Steinfurter. Komplettiert wird das Trio durch Mehmet Toylular (25), der vom SG Elte kommt und ebenfalls im Offensivbereich zuhause ist.

Startseite
ANZEIGE