1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Herren des TB Burgsteinfurt können nur überraschen

  8. >

Bezirksliga Münsterland

Herren des TB Burgsteinfurt können nur überraschen

Burgsteinfurt

Mit dem Tabellenfünften DJK Coesfeld stellt sich bei den Handballern des TB Burgsteinfurt erneut ein schwerer Gegner vor.

Günter Saborowski

Spielanweisung vom Trainer: Niklas van den Berg ist zuversichtlich. Foto: Thomas Strack

Der Tabellenletzte erwartet den Fünften der Liga. Da fällt es nicht schwer, Prognosen zu erstellen, wie die Partie ausgehen dürfte. Zuletzt trafen die auf die Handballer des TB Burgsteinfurt auch zu. Die Mannschaft bekam – außer gegen Warendorf – immer kräftig eins auf die Hose. Am Sonntag gastiert mit der DJK Coesfeld erneut ein favorisierter Gegner in der Willibrordhalle – der allerdings im jüngsten Spiel gegen den SC Everswinkel mit 17:21 verloren hat.

„Ich lasse mich mal überraschen, was die Jungs dieses Mal auf die Platte bringen“, hofft und rätselt Trainer Niklas van den Berg, wie sein Team „drauf ist“. „Wir trainieren anständig, und in der Vorbereitung haben wir ja zwei Mal gegen Coesfeld gewonnen“, überwiegt beim Trainer im Moment die Hoffnung. Und da der TB keine Ausfälle zu verzeichnen hat, ist die auch nicht unberechtigt.

„Coesfeld spielt eine sehr schnelle erste und zweite Welle und macht nur wenige technische Fehler“, weiß van den Berg über den Gegner, der im gebundenen Spiel nicht gerade seine Stärken hat.

Startseite
ANZEIGE