1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. SVB erwartet Ibbenbürener SpVgg

  8. >

Fußball: Bezirksliga

SVB erwartet Ibbenbürener SpVgg

Burgsteinfurt

Der SV Burgsteinfurt erwartet am Sonntag auf eigenem Platz die Ibbenbürener Spielvereinigung – ein Gegner, gegen den die Stemmerter in den zurückliegenden Jahren oft nicht gut aussahen.

-gs-

Kickt schon wieder, aber nur in der Reserve: Levin Schmieder. Foto:

Tabellennachbarn unter sich: Der SV Burgsteinfurt erwartet am Sonntag die punktgleiche Ibbenbürener Spielvereinigung (9, 12:10), gegen die Christoph Klein-Reesink und seine Team in den letzten Spielzeiten oft nicht gut ausgesehen haben. „Wir haben meist verloren. Ibbenbüren ist ein starker Gegner“, sagt Klein-Reesink. Darüber hinaus habe er sich jüngst per Video ein Bild vom Gegner machen können: „Gegen Greven hat die ISV mit 1:2 verloren, obwohl sie hätte gewinnen müssen. Sie hatten sieben, acht gute Chancen.“ Aber, und das sagt Klein-Reesink auch, „wir sind eine andere Mannschaft als früher.“ Die Karten werden also neu gemischt. Entwarnung an der Verletztenfront gibt es beim SVB indes nicht. Levin Schmieder habe zwar schon wieder in der Zweiten gespielt, für die Erste sei es aber noch zu früh.

Startseite