1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. wwu-baskets
  6. >
  7. Vom Anführer bis zum Rollenspieler: Die WWU Baskets in der Einzelkritik

  8. >

Basketball: 2. Bundesliga Pro A

Vom Anführer bis zum Rollenspieler: Die WWU Baskets in der Einzelkritik

Münster

Die sportliche Bilanz der WWU Baskets kann sich zur Halbzeit der 2. Bundesliga Pro A sehen lassen. Der Weg zum Klassenerhalt ist eingeschlagen. Doch wie haben sich die Münsteraner individuell betrachtet geschlagen? Eine Einzelkritik.

Von Henner Henning

Andreas Seiferth (Mitte) ist der Leader der Baskets, bei denen sich Hilmar Petursson (oben rechts) und Connor Harding (oben links) als wertvolle Neuzugänge entpuppten. Adam Touray  (oben links) tritt wie einige Mitspieler oft wechselhaft auf, Oliver Pahnke (unten rechts)ist der perfekte Rollenspieler. Foto: Jürgen Peperhowe (5)

Am Freitag gab es für die Schüler in NRW Zeugnisse – und damit schwarz auf weiß eine Bescheinigung ihrer Leistungen im ersten Halbjahr. Passend dazu haben auch die WWU Baskets Münster ihre erste Halbserie in der 2. Bundesliga Pro A hinter sich gebracht, sieben Siege und Platz zwölf sind zufriedenstellend. Doch wie haben sich die Spieler individuell geschlagen? Eine Einzelkritik von der Nummer eins, Darien Jackson, bis zur Nummer 25, Thomas Reuter.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE