1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Preussen-muenster
  6. >
  7. Erneut ein satter Rekord bei der Preußen-Saisonspende

  8. >

Fußball: Regionalliga West

Erneut ein satter Rekord bei der Preußen-Saisonspende

Münster

Die Saisonspende von Preußen-Fan Sven Scholz ist mittlerweile eine echte Erfolgsgeschichte. Für den guten Zweck schließen Anhänger oder Protagonisten aus dem Umfeld des Regionalligisten Wetten ab. In der vergangenen Saison wurde das Rekordergebnis noch mal deutlich gesteigert.

Von Thomas Rellmann

Sven Scholz übergab 399 Euro an Lothar Riemer vom Verein „Lachen helfen“ – erlöst aus einem DFB-Pokal-Trikot. Foto: privat

13 748,42 Euro – diese stolze Summe erbrachte die Saisonspende, die Sven Scholz vom Portal Nullsechs.de seit Jahren ausrichtet, für gute Zwecke. „Alles überwiesen und nachgewiesen“, stellte der SCP-Fan erleichtert fest. Für ihn waren die vergangenen Wochen zur Dokumentation und Sortierung stressig. Aber wie immer blickte er happy zurück auf seine Aktion.

Worum es geht: Anhänger, Spieler, Funktionäre von Preußen Münster versprechen für ein bestimmtes Vorkommnis (Tore eines bestimmten Akteurs, Auswärtssiege, ausverkaufte Stadien) einen gewissen Betrag an einen guten Zweck zu geben.

Diesmal waren auch Oberbürgermeister Markus Lewe, Münsters Beigeordneter Wolfgang Heuer, Ex-Preuße Fabian Menig, Stadionsprecher Martin Kehrenberg, aktuelle Profis und Vertreter aus Präsidium, Aufsichtsrat und Fanprojekt dabei. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der bisherige Rekord lag 2020/21 bei 9500 Euro, nun wurden noch mal mehr als 4000 Euro draufgepackt. „Darauf können alle sehr stolz sein“, betont Scholz.

Drei Preußen-Pokal-Trikots versteigert

56 unterschiedliche Empfänger gab es, 88 Spender, insgesamt 190 Themen. Als Specials liefen auch die Trikotversteigerungen aus DFB-Pokal-Spielen mit ein, bei denen Julian Schauerte und Jan Dahlke ihr Dress aus der Partie gegen den VfL Wolfsburg und Nicolai Remberg seines aus dem Match gegen Hertha BSC zur Verfügung stellte. Dadurch kamen auf einen Schlag noch mal 399, 260 und 419,06 Euro dazu.

Sven Scholz

In Vorbereitung ist natürlich bereits die nächste Ausgabe der Saisonspende. Ein Formular auf der Nullsechs-Homepage ermöglicht es allen Teilnehmern, ihren Einsatz sofort digital einzutragen. Viele Preußen haben schon wieder fleißig ihre Ideen verwirklicht. Alles für den guten Zweck.

Hier gehts zur Saisonspende für die neue Saison.

Startseite
ANZEIGE