1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Preussen-muenster
  6. >
  7. Hoffmeier wechselt vom SC Preußen zum SC Paderborn

  8. >

Fußball: Regionalliga West

Hoffmeier wechselt vom SC Preußen zum SC Paderborn

Münster

Preußen Münsters Innenverteidiger Marcel Hoffmeier verlässt erwartungsgemäß den Verein. Fußball-Zweitligist SC Paderborn gab am Samstag den Wechsel bekannt.

Marcel Hoffmeier (hier im Duell mit Jannis Kübler vom SV Straelen) verlässt den SC Preußen Münster in Richtung Paderborn. Foto: Jürgen Peperhowe

„Marcel ist ein junger Spieler, der sehr flexibel eingesetzt werden kann. Er kann sowohl aus dem defensiven Mittelfeld als auch aus dem Abwehrverbund das Spiel aufbauen“, kommentierte Sport-Geschäftsführer Fabian Wohlgemuth die Neuverpflichtung.

Der aus Lippstadt stammende Hoffmeier, dessen Zwillingsbruder Kevin in Rödinghausen aktiv ist, spielte drei Jahre für den SC Preußen Münster und zählte in der vergangenen Saison zu den besten Innenverteidigern der Regionalliga West. Da sein Vertrag auslief, war sein Abgang in eine höhere Spielklasse bereits erwartet worden. Auch Stamm-Innenverteidiger Robin Ziegele könnte vor dem Absprung stehen, ihm sollen Angebote aus der 3. Liga vorliegen.

Dass Jannik Borgmann den SC Preußen in Richtung Ahlen verlässt und Dominik Klann zum SC Verl wechselt, war in den vergangenen Tagen bereits bekannt geworden.

Startseite
ANZEIGE