1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Preussen-muenster
  6. >
  7. Dominik Klann wechselt von den Preußen zum SC Verl

  8. >

Fußball: Regionalliga West

Dominik Klann wechselt von den Preußen zum SC Verl

Münster

In der vergangenen Saison übernahm er nach der schlimmen Verletzung von Dennis Daube ein Schlüsselrolle im Mittelfeld. Nun verabschiedet sich Preußen Münsters Dominik Klann in die 3. Liga zum SC Verl.

Von Camillo von Ketteler

Dominik Klann verlässt die Preußen. Foto: Jürgen Peperhowe

Fünf Jahre spielte Dominik Klann zuletzt an der Hammer Straße, arbeitete sich von den A-Junioren über die U23 bis in die erste Mannschaft hoch. Ab der kommenden Saison schließt sich der 23-Jährige, der bereits bis 2012 für die Juniorenteams des SCP spielte, dem Drittligisten SC Verl an.

21 Partien absolvierte der Mittelfeldmann in der vergangene Regionalligasaison für die Preußen. Vor allem nach dem Kreuzbandriss von Routinier Dennis Daube kam Klann bereits früh in der Saison eine Schlüsselrolle zu. „Dominik hat bei uns vom Nachwuchsbereich bis zu den Senioren eine sehr gute Entwicklung genommen und gerade in der abgelaufenen Spielzeit nach der schweren Verletzung von Dennis Daube wichtige Partien für uns bestritten", kommentierte Sportchef Peter Niemeyer den Wechsel in der Club-Mitteilung.

Eine Verlängerung mit Klann habe im Raum gestanden, aufgrund der starken Konkurrenz im Mittelfeld habe man ihm aber keine Einsatzgarantie geben können. "Ich wünsche ihm, dass er die Spielpraxis, die er sich erhofft, in Verl bekommt und sich weiter so positiv entwickelt“, sagte Niemeyer.

Startseite
ANZEIGE