1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Preussen-muenster
  6. >
  7. Preußen Münster: Diagnose bei Manfred Kwadwo noch offen

  8. >

Fußball: Regionalliga West

Nach Kwadwo-Aus: Untersuchung am Montag soll Klarheit bringen

Münster

Bereits nach 38 Minuten war der Arbeitstag von Manfred Kwadwo am Samstag beendet. Den Offensivmann von Preußen Münster stoppte vermutlich eine Oberschenkelverletzung. Am Montag soll es eine Diagnose geben.

Von Alexander Heflik

Preußen Münsters Manfred Kwadwo (r.) musste gegen den SV Straelen früh verletzt raus, Teamkollege Henok Teklab (Mitte) hilft ihm hier hoch.  Foto: Jürgen Peperhowe

Nach einem eher unscheinbaren Zweikampf fasste sich Manfred Kwadwo an den hinteren linken Oberschenkel. Münsters Rechtsaußen musste bereits vor der Pause vom Feld und wurde durch Shaibou Oubeyapwa ersetzt.

Am Montag sollen genauere Untersuchung Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben, das branchenübliche MRT steht dann an.

Kwadwo musste in der Vorsaison mit einer Muskelverletzung mehrere Monate pausieren und schaffte es erst in der Schlussphase der Saison zurück in die Mannschaft.

Startseite
ANZEIGE