Fußball-Serie: Zehn Jahre nach dem Preußen-Aufstieg

Max Mümken im Interview: „Ich habe lieber mein Studium beendet“

Münster

Zehn Jahre nach dem Aufstieg des SC Preußen in die 3. Liga stehen in unserer Serie natürlich die Top-Spieler, Trainer Marc Fascher oder die Clubverantwortlichen im Fokus. Mittendrin war mit Max Mümken aber auch ein waschechter Münsteraner. Im Interview schildert er seine Erlebnisse.

Thomas Rellmann

Max Mümken (r.) feiert mit Dominique Ndjeng Foto: Peperhowe

Neben Marc Lorenz war Max Mümken 2011 der einzige waschechte Münsteraner im Kader. Er kam aber nur im allerletzten Saisonspiel in Kaiserslautern zum Einsatz.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!