1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Preussen-muenster
  6. >
  7. Preußen Münster: Remberg-Verletzungen sind kein Zufall

  8. >

Fußball: Regionalliga West

Remberg-Verletzungen bei Preußen kein Zufall – „Das ist mir auch schon aufgefallen“

Münster

Immer wieder zittert Nicolai Remberg und mit ihm alle anderen bei Preußen Münster. Der 22-Jährige wird ständig gefoult, trägt Blessuren davon, die nicht gut aussehen – und war bislang am Ende immer happy, dass es ihn doch nicht so schwer erwischt hat. Beides kommt nicht von ungefähr.

Von Thomas Rellmann

Gestützt von Teamarzt Dr. Cornelius Müller-Rensmann und Physiotherapeutin Kira Loose wurde Nicolai Remberg ausgewechselt. Foto: Jürgen Peperhowe

Die gute Nachricht überbrachte am Montagmittag die Physiotherapeutin. Nicolai Remberg war nach dem Anruf von Kira Loose überaus erleichtert. Nichts gerissen, nichts angerissen, erst recht nichts gebrochen. Das Umknicken in Wiedenbrück am Sonntag blieb weitgehend ohne Folgen. Auch wenn der geprellte Knöchel am Dienstag noch angeschwollen war.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE