1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Preussen-muenster
  6. >
  7. Preußen verschieben Jahreshauptversammlung auf unbestimmten Zeitpunkt

  8. >

Fußball: Regionalliga West

Preußen verschieben Jahreshauptversammlung auf unbestimmten Zeitpunkt

Münster

Der nächste Akkord im großen Streichkonzert: Jetzt hat es die Jahreshauptversammlung des SC Preußen Münster erwischt. Zumindest ist die ursprünglich für den 13. Januar terminierte Veranstaltung zunächst ohne neuen Termin verlegt worden.

Thomas Rellmann

Christoph Strässer Foto: Peperhowe

Aufgrund der Pandemie, der Schutzverordnungen und der eigenen Vorbildfunktion hat sich der SC Preußen entschieden, seine Jahreshauptversammlung diesmal zu verschieben. Wann sie nachgeholt wird, steht in den Sternen. Andere Proficlubs waren in den vergangenen Monaten an die frische Luft ausgewichen. Selbst ein solcher Plan erscheint zumindest Stand heute ambitioniert.

Geplant war als Termin ursprünglich der 13. Januar. Die Satzung besagt, dass die Veranstaltung spätestens sieben Monate nach Abschluss des Geschäftsjahres erfolgen muss, also bis zum 31. Januar 2021. Die Vereinsgremien haben wegen der besonderen Lage nun beschlossen, diese Frist nicht einzuhalten und stattdessen auf eine Besserung der Lage zu hoffen.

Eine digitale Durchführung wurde diskutiert, aber verworfen, weil das lebendige Miteinander einer Präsenzversammlung nicht zu ersetzen sei und zudem nicht jeder einen entsprechenden Zugang fände. Präsident Christoph Strässer und Aufsichtsratschef Frank Westermann haben in einem offenen Brief, der jedem Mitglied zugestellt wurde, ihre Beweggründe ausführlich dargelegt.

Startseite
ANZEIGE