1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Preussen-muenster
  6. >
  7. Re-Live: Dezimierte Preußen gewinnen Test in Lohne deutlich

  8. >

Fußball: Testspiel

Re-Live: Dezimierte Preußen gewinnen Test in Lohne deutlich

Münster

Preußen Münster hat das zweite Testspiel der Winter-Vorbereitung bei BW Lohne klar mit 5:1 gewonnen. Dem Team war nicht anzumerken, dass es seit der 25. Minute nach einem Platzverweis in Unterzahl agierte. Alle Höhepunkte gibt es in unserem Ticker zum Nachlesen.

Gleich fünfmal hatten die Preußen-Spieler in Lohne Grund zum Jubeln. Foto: Sebastian Sanders.

Wann spielt Preußen Münster gegen TuS BW Lohne?

  • Ansetzung: TuS BW Lohne - Preußen Münster
  • Wettbewerb: Fußball-Testspiel
  • Datum und Uhrzeit: Samstag, 14. Januar 2023, 14.00 Uhr
  • Spielort: Heinz-Dettmer-Stadion (voraussichtlich auf Kunstrasen), Steinfelder Straße 5, 49393 Lohne
  • Schiedsrichter: Lennart Wolff (Bremer SV)
  • Wetter: In Lohne sind am Mittag anhaltende Schauer zu erwarten und die Temperatur steigt auf 8°C. Mit Böen zwischen 49 und 59 km/h ist zu rechnen. (Quelle: wetter.com)

Die Lage vor dem Spiel von Preußen Münster gegen TuS BW Lohne

Preußen Münster: Der Start ins Jahr 2023 ist gelungen, das Team von Trainer Sascha Hildmann gewann gegen den Nord-Regionalligisten Werder Bremen II klar mit 6:1. Bis auf Torhüter Roman Schabbing und Nachwuchstalent Noah Kloth kamen dabei alle fitten Spieler zum Einsatz. Weitere Testspiele folgen gegen den SSV Jeddeloh II und den VfB Lübeck.

TuS BW Lohne: Der Club ist im vergangenen Sommer aus der Ober- in die Regionalliga aufgestiegen und rangiert nach 20 Partien auf Platz neun. Bislang gab's acht Siege, drei Unentschieden und neun Niederlagen in der Nord-Staffel. Nachdem Lohnes Trainer und Sportdirektor Henning Rießelmann Mitte November zurückgetreten war, präsentierten die Blau-Weißen einen guten Monat später mit Uwe Möhrle den neuen Coach. Der Ex-Profi (unter anderem VfL Wolfsburg, FC Augsburg und Energie Cottbus) kann auf die Erfahrung aus 123 Erst- und 201 Zweitligapartien bauen. Mit Keeper Marko Dedovic und Gianluca Przondziono stehen zwei ehemalige Preußen im Aufgebot von Lohne. Bitter für den Aufsteiger: Mit Marek Janssen (acht Tore) und Christopher Schepp (zwölf Tore) haben die treffsichersten Spieler den Verein im Winter verlassen. Janssen wechselte in die 3. Liga zum SV Meppen, Schepp sogar in die 2. Bundesliga zu Arminia Bielefeld. Bisher kam mit dem 19 Jahre alten Jannik Zahmel (Leihe vom VfL Osnabrück) erst ein neuer Angreifer.

Der Kader von Preußen Münster für das Spiel gegen TuS BW Lohne

Bei Preußen Münster fehlten die beiden Rekonvaleszenten Dennis Daube (nach Kreuzbandriss) und Manfred Kwadwo (nach muskulärer Oberschenkel-Verletzung) gegen Werder Bremen II noch. Das dürfte auch gegen Lohne so sein. Zudem fällt Thorben Deters (Innenbandanriss im Knie) mehrere Wochen aus.

Der weitere Spielplan für Preußen Münster

  • SSV Jeddeloh II (A/21. Januar, 14 Uhr)
  • VfB Lübeck (A/28. Januar, 14 Uhr)
  • Alemannia Aachen (H/5. Februar, 14 Uhr)
  • Borussia Mönchengladbach II (A/12. Februar, 14 Uhr)
  • SV Straelen (H/18. Februar, 14 Uhr)

Die letzten fünf Spiele von Preußen Münster

Startseite
ANZEIGE