1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Basketball
  6. >
  7. Alba nach Sieg in Göttingen für Playoffs qualifiziert

  8. >

BBL

Alba nach Sieg in Göttingen für Playoffs qualifiziert

Göttingen (dpa) –

Alba Berlin hat sich in seinem 27. Saisonspiel vorzeitig die Playoff-Teilnahme in der Basketball-Bundesliga gesichert.

Von dpa

Für die Playoffs qualifiziert: Headcoach Israel Gonzalez (2.v.l) spricht mit Spielern von Alba Berlin. Foto: Andreas Gora/dpa

Der Meister bezwang auswärts die BG Göttingen mit 92:86 (44:53), fuhr seinen insgesamt 21. Saisonerfolg ein und ist rechnerisch nicht mehr von den ersten acht Plätzen zu verdrängen. Nach dem fünften Erfolg nacheinander bleiben die Berliner Tabellendritter, haben mit sechs Niederlagen aber ligaweit die wenigsten auf dem Konto.

Zu Beginn bestimmte aber ein Göttinger die Begegnung: Der ehemalige NBA-Spieler Jeremiah Martin führte die Hausherren mit zehn Punkten in sechs Minuten zum 14:13-Start. Im zweiten Durchgang trumpfte Stephen Brown auf, mit 20 Zählern in der erste Hälfte war der Guard hauptverantwortlich für die 53:44-Führung der Gastgeber zur Pause.

Die Berliner glichen nach einem 11:2-Auftakt in die zweite Hälfte aus und verloren nun seltener den Ball. In einem abwechslungsreichen vierten Viertel verloren die Göttinger in der Schlussphase den Rhythmus: In den letzten viereinhalb Minuten punkteten sie nicht mehr, die Berliner beendeten die Partie mit einem entscheidenden 8:0-Lauf. Nationalspieler Maodo Lo war Berlins Topscorer und erzielte sieben seiner 20 Punkte im Schlussabschnitt.

Der ehemalige Serienmeister Brose Bamberg setzte sich in einem spannenden Spiel nach zweifacher Verlängerung mit 115:114 (37:43) gegen ratiopharm Ulm durch und wahrte damit zumindest noch eine kleine Chance, unter die Top acht zu kommen. In der ersten Overtime hieß es 15:15, in der zweiten siegte Bamberg dann mit 12:11.

Startseite
ANZEIGE