Corona-Einschränkungen

Golfstar Kaymer zweifelt an Olympia-Start in Tokio

Winsen/Luhe (dpa)

Von dpa

Ist unsicher, ob er bei den Olympischen Spielen in Tokio antreten wird: Martin Kaymer. Foto: Expa/Jfk/APA/dpa

Golfstar Martin Kaymer ist sich derzeit unsicher, ob er angesichts der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie bei den Olympischen Spielen in Tokio für Deutschland auf Medaillenjagd gehen soll.

«Ich bin ein riesiger Olympia-Fan, aber zur Zeit bin ich sehr unentschieden», sagte der 36-Jährige aus Mettmann der Deutschen Presse-Agentur. «Zwar geht es in Tokio immer noch um drei Medaillen, aber das ganze Feeling, der ganze Teamgeist, der ganze Olympia-Spirit geht verloren, wenn du nur im Hotelzimmer hockst.»

Bis zum European-Tour-Turnier in München vom 24. bis 27. Juni werde er sich die Sache genau anschauen. «Da werde ich schon eine Ahnung haben, was dann passieren wird. Am Ende wird es eine Gewissens- und Gefühlsentscheidung werden», sagte Kaymer. «Derzeit bin ich weder dafür noch dagegen. So fifty-fifty. Ich mach mir halt so meine Gedanken.»

Der zweimalige Major-Sieger hatte bereits 2016 in Rio de Janeiro den Reiz der Olympischen Spiele kennengelernt. Er würde es vermissen, wenn er sich mit keinem anderen Sportler austauschen oder nicht im Olympischen Dorf wohnen dürfte. «Mir würde dieser Teamgedanke total fehlen», betonte Kaymer. Er habe es in Rio so genossen, zu anderen Sportveranstaltungen zu gehen. Besonders die Gold-Kür von Turn-Star Fabian Hambüchen am Reck hatte Kaymer sehr beeindruckt. «Am Tag vorher saß ich noch mit ihm in der Kantine zusammen, wo er mit mir über seine Schulterverletzung gesprochen hat. Solche Dinge fallen dann aus, und da lebt ja Olympia von.»

Jeden zweiten, dritten Tag bekomme man neue Nachrichten zur Anreise, zu Testungen und zum Verhalten in Tokio. «Da fühlt man sich gefangen. Nur Hotelzimmer, nur Golfplatz, nirgendwo hingehen - das ist unheimlich schade, wenn neben deiner Haustür Geschichte geschrieben wird», sagte die ehemalige Nummer eins der Welt. Derzeit bereitet sich Kaymer in der Nähe von Hamburg auf die Porsche European Open vom 5. bis 7. Juni vor.

Startseite