1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Golf
  6. >
  7. Tiger Woods lässt Masters-Start weiter offen

  8. >

Golf

Tiger Woods lässt Masters-Start weiter offen

Augusta (dpa)

Golf-Superstar Tiger Woods hat seine Teilnahme am Masters in Augusta weiter offen gelassen.

Von dpa

Golf-Superstar Tiger Woods hat beim Masters in Augusta ein lebenslanges Startrecht. Foto: John Minchillo/AP/dpa/Archiv

«Ich werde heute nach Augusta aufbrechen, um meine Vorbereitungen und das Training fortzusetzen. Es wird kurz vor Turnierstart eine Entscheidung geben, ob ich antrete», schrieb der 46 Jahre alte Kalifornier auf seinem Twitter-Account. Das erste Major-Turnier des Jahres findet vom 7. bis 10. April im Augusta National Golf Club statt.

Mitte der vergangenen Woche hatte es Gerüchte gegeben, dass Woods 14 Monate nach seinem schweren Autounfall ein Comeback beim prestigeträchtigen Turnier an der Magnolia Lane plane. US-Medien berichteten, dass der fünfmalige Masters-Champion gemeinsam mit seinem Sohn Charlie und seinem guten Freund Justin Thomas alle 18 Löcher des Augusta National Golf Clubs gespielt habe. Woods hat ein lebenslanges Startrecht beim Masters.

Woods hat in seiner Karriere 15 Major-Turniere gewonnen, zuletzt das Masters in Augusta 2019. Im Februar 2021 hatte er seinen schweren Autounfall südlich von Los Angeles, bei dem er sich mehrere Brüche im rechten Bein zuzog. Nach Angaben von Woods hatten die Ärzte überlegt, sein Bein wegen der Schwere der Verletzungen zu amputieren.

Startseite
ANZEIGE