1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Pferdesport
  6. >
  7. Turnierchefin Meyer-Zimmermann im Großen Preis Sechste

  8. >

Pferdesport

Turnierchefin Meyer-Zimmermann im Großen Preis Sechste

Pinneberg (dpa)

Springreiterin Janne Friederike Meyer-Zimmermann hat bei ihrem eigenen Turnier den Sieg im Großen Preis verpasst.

Von dpa

Springreiterin Janne-Friederike Meyer-Zimmermann überspringt auf Minimax ein Hindernis. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Die 41-Jährige belegte zum Abschluss der Veranstaltung auf ihrem Hof Waterkant in Pinneberg den sechsten Platz. Mit dem 13 Jahre alten Wallach Minimax hatte sie im Stechen einen Abwurf. Den Sieg in der mit 100 000 Euro dotierten Prüfung sicherte sich der Osnabrücker Patrick Stühlmeyer auf Drako de Maugre mit dem schnellsten fehlerfreien Ritt im Stechen.

Zweiter wurde Emanuelle Gaudiano auf Chalou vor Katrin Eckermann aus Sassenberg mit Chao Lee. Auch diese beiden Paare waren sowohl im Normalumlauf als im Stechen ohne Fehlerpunkte geblieben, waren aber langsamer als Stühlmeyer.

Janne Friederike Meyer-Zimmermann machte sich nach dem Turnierende auf den Weg nach Herning in Dänemark. Mit ihrem Pferd Messi ist sie als Ersatzreiterin für die deutsche Equipe bei den Weltmeisterschaften nominiert.

Startseite
ANZEIGE