Sommerspiele

Vielseitigkeits-Olympiasiegerin Klimke fällt für Tokio aus

Münster (dpa) -

Von dpa

Fällt verletzt für die Sommerspiele in Tokio aus: Vielseitigkeitsreiterin Ingrid Klimke. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Das deutsche Vielseitigkeits-Team muss bei den Olympischen Spielen in Tokio auf seine erfolgreichste Reiterin verzichten. Die zweimalige Team-Olympiasiegerin Ingrid Klimke fällt wegen einer Verletzung aus.

Die 53-Jährige aus Münster ist nach Angaben des Verbandes beim internationalen Turnier im polnischen Baborówko/Polen mit ihrem Nachwuchspferd Cascamara gestürzt und erlitt «eine schwerwiegende Verletzung des Brustkorbs».

Die bei Europa- und Weltmeisterschaften mehrfach mit Gold ausgezeichnete Reiterin braucht nach eigener Aussage «Ruhe und Zeit für die Heilung». Klimke hofft, das sie rechtzeitig fit ist, um Ende September bei den Europameisterschaften in Avenches ihre Titel im Einzel und mit der Mannschaft verteidigen zu können.

Startseite