1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Radsport
  6. >
  7. Geschke und Hinze gewinnen Radsport-Wahl

  8. >

Auszeichnung

Geschke und Hinze gewinnen Radsport-Wahl

Frankfurt (dpa)

Der lange im Bergtrikot der Tour de France fahrende Simon Geschke und Bahn-Weltmeisterin Emma Hinze sind Deutschlands «Radsportler des Jahres».

Von dpa

Fuhr bei der Tour de France lange im Bergtrikot: Simon Geschke. Foto: David Stockman/belga/dpa

Bei der vom Fachmagazin «RadSport» durchgeführten Wahl siegte zudem Junioren-Weltmeister Emil Herzog in der Nachwuchskategorie. Das teilte der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) mit.

Geschke, letztlich Zweiter der Bergwertung, wurde erstmals gewählt, Hinze zum zweiten Mal nach 2020. Hinter Geschke (35,3 Prozent der Stimmen) belegte Kunstrad-Weltmeister Lukas Kohl (27,4) Platz zwei. Während sich Hinze (23,4) klar vor Lisa Brennauer (18,3) durchsetzte, war die Wahl von Herzog (26,5) vor Clara Schneider (25,9) sehr knapp.

Startseite
ANZEIGE